Upcycling-DIY: Monte-Windspiel für den Garten

Windspiele sind eine tolle Dekoration, die Jung und Alt bezaubern.

Je nach Wetter- und Windlage bewegen Sie sich in ihrem ganz eigenem Rhythmus und erwecken so den Garten oder Balkon zum Leben.

Monte Mega schmecken lassen und auf fröhliche Momente mit der ganzen Familie freuen.

Bastelutensilien

  • Monte Mega-Becher
  • Farbe und Pinsel
  • Bunte Schnüre
  • Heißkleber
  • Schnur zum Aufhängen
  • Kleiner Nagel
  • Kleiner Hammer

Anleitung

Schritte

Den sauberen Monte Mega-Becher Stück für Stück mit Acrylfarben in Regenbogenfarben bemalen. (Gegebenenfalls kann der Becher vorab mit weißer Acrylfarbe grundiert werden.) Den Becher anschließend trocknen lassen.

TIPP: Wenn die Farben mit einem durchsichtigen Top Coat versiegelt werden, ist das Windspiel Wetterbeständiger.

In den Boden des Bechers ein Loch machen. (Hierfür eignet sich besonders gut ein kleiner Nagel und ein Hammer oder eine stabile dicke Nadel.) Anschließend durch dieses Loch eine Schnur zum Aufhängen fädeln.

Die Bänder in verschiedenen Farben in eine gewünschte Länge zurechtschneiden. Es sollten ca. 8 Schnüre sein. (TIPP: Umso länger die Bänder sind umso schöner wehen sie im Wind.) Nun die Bänder auf der offenen Becherseite innen rings um den Becher herum kleben. 

Hängt euer Monte-Windspiel z.B. an einem Ast, auf der Wäscheleine oder einer Lampe auf und macht euren Garten oder Balkon damit ein bisschen farbenfroher.

Mehr Monte Moments entdecken

Windbeutel mit leckerem Monte-Mousse als Füllung!

Upcycling-DIY: Kresse selber anpflanzen!

Upcycling-DIY: Monte-Engel

Monte-Hütchenspiel

Upcycling-DIY: Monte-Lichterkette

Monte-Mousse mit frischen Früchten

Pizza mal anders - Süße Monte-Pizza mit Früchten

Upcycling-DIY: Monte-Kerzen-Gießen

French Toast mit Monte Drink

Monte-Tarte – Mürbteig mit Monte-Schokoladen-Füllung