Upcycling-DIY: Monte-Kerzen für eine besondere Stimmung

Ihr denkt bei Kerzen zuerst an die kalte Jahreszeit? Warmes Kerzenlicht macht lange dunkle Abende Zuhause heimelig und gemütlich. Im Prinzip haben Kerzen aber keine Saison. Ob an verregneten Tagen in der Übergangsjahreszeit, zum romantischen Candle-Light-Dinner oder für den besonderen Überraschungsmoment auf der Geburtstagstorte – sie passen einfach immer! Auch im Sommer verwandeln sie die Terrasse oder den Balkon in einen Wohlfühlort für die ganze Familie. Kaum ist die Sonne untergegangen, lassen sich laue Abende im flackernden Kerzenschein ausklingen.

Monte Becher sammeln und los geht’s!

Egal welche Monte-Produkte in eurer Familie am meisten angesagt sind, ab sofort solltet ihr die leeren Becher aufheben! Mit unserem Upcycling-Projekt bekommen sie nämlich eine neue Verwendung. Denn die leeren Monte-Becher in verschiedenen Größen eignen sich perfekt zur Herstellung von Kerzen in Monte-Form! Kerzen selber machen ist ein tolles DIY, das ganz einfach funktioniert und für das ihr kaum zusätzliches Material benötigt. Noch nachhaltiger werden die Kerzen, wenn ihr Wachsreste von bereits niedergebrannten Kerzen wiederverwendet. Und am Ende freut sich jeder Monte-Fan in der Familie über Kerzen, die wie das Lieblings-Milchcreme-Dessert aussehen!

Ihr benötigt für 4 Kerzen:

  • 4 Monte-Becher (verschiedene Größen)
  • Kerzenwachs (braun & weiß/beige, immer etwas mehr Wachs als die Mengenangabe am jeweiligen Becher)
  • 4 Dochte (verschiedene Längen)
  • 1 Topf
  • 2 Blechdosen (kleiner als der Topf)
  • Zahnstocher oder Holzstäbchen

Zubereitung

Schritt 1

Den Topf mit etwas Wasser füllen und auf dem Herd erhitzen. Das braune Kerzenwachs in eine Blechdose geben, die Blechdose in den Topf stellen und das Wachs schmelzen lassen. Den gleichen Vorgang mit dem weißen Wachs und der zweiten Dose wiederholen.

Schritt 2

Monte-Becher aufreihen und in jeden einen Docht geben. Dafür den Docht an einem Zahnstocher oder Holzstäbchen festbinden, damit er mittig bleibt. Auf die korrekte Brennrichtung achten!

Schritt 3

Die Becher mit dem Wachs aufgießen. Für den mehrfarbigen Effekt zuerst eine braune Schicht gießen, diese erhärten lassen und als nächstes eine weiße Schicht ergänzen. So lange Schicht für Schicht weitermachen, bis die Becher komplett aufgefüllt sind. Gut auskühlen lassen und warten, bis das Wachs vollständig erhärtet ist.

Schritt 4

Die Kerzen vorsichtig aus dem Becher lösen. Sollten sie feststecken, können die Becher auch aufgeschnitten werden.

Sind alle Monte-Kerzen bereit? Dann Licht aus und Kerzen an für stimmungsvolle Momente mit euren Liebsten!

Mehr Monte Moments entdecken

Pizza mal anders - Süße Monte-Pizza mit Früchten

French Toast Rezept mit Monte Drink

Monte-Tarte Rezept – Mürbteig mit Monte-Schokoladen-Füllung